StartseiteStartseite  Portal*Portal*  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Teilen | 
 

 Was für ein Hund wärest du?

Nach unten 
AutorNachricht
Linelo
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 837
Alter : 34
Ort : Goldbach
Anmeldedatum : 11.10.07

BeitragThema: Was für ein Hund wärest du?   Fr Okt 12, 2007 3:30 pm

Hab ich gerade im Netz gefunden... sunny

http://de.tickle.com/test/dog/start.html

ich wäre ein:


Kein Zweifel – Sie sind ein abenteuerlustiger Schottischer Terrier.

Sie sind mutig, temperamentvoll und stellen sich jeder Herausforderung. Sie tun stets das, wozu Sie Lust haben. Manch einer würde Sie deshalb als stur oder gar als Dickschädel bezeichnen, aber wir wissen es besser. Sie sind einfach nur ehrgeizig und motiviert. Ist es nicht furchtbar, immer wieder missverstanden zu werden? Abgesehen davon hilft Ihnen Ihre Ich kann alles Einstellung im Umgang mit beruflichen oder privaten Herausforderungen. Für Sie ist keine Anstrengung zu groß und kein Weg zu weit. Sie nehmen jede Herausforderung an. Außerdem sind Sie stets loyal und treu suchen sich ihre Freunde ganz genau aus. Haben Sie erst einmal einen Freund gefunden, gehen Sie mit ihm durch dick und dünn. Wuff!

_________________


www.elo-festus.de
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.elo-festus.de
Katjacorgi
Moderator
Moderator
avatar

Anzahl der Beiträge : 278
Alter : 37
Ort : Clingen
Anmeldedatum : 11.10.07

BeitragThema: Re: Was für ein Hund wärest du?   Sa Okt 13, 2007 8:21 am

Ich bin nen Berner Sennhund lol

_________________
Deine Tiere sind nicht dazu da, um deine Macht zu beweisen, sonder sie sind dazu da, um zu zeigen, wie sehr du zu lieben im Stande bist!
www.welsh-pride.de
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.welsh-pride.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Was für ein Hund wärest du?   So Okt 14, 2007 8:55 pm

Ich bin ein.....

Schottischer Terrier.

Sie sind mutig, temperamentvoll und stellen sich jeder Herausforderung. Sie tun stets das, wozu Sie Lust haben. Manch einer würde Sie deshalb als stur oder gar als Dickschädel bezeichnen, aber wir wissen es besser. Sie sind einfach nur ehrgeizig und motiviert. Ist es nicht furchtbar, immer wieder missverstanden zu werden? Abgesehen davon hilft Ihnen Ihre Ich kann alles Einstellung im Umgang mit beruflichen oder privaten Herausforderungen. Für Sie ist keine Anstrengung zu groß und kein Weg zu weit. Sie nehmen jede Herausforderung an. Außerdem sind Sie stets loyal und treu suchen sich ihre Freunde ganz genau aus. Haben Sie erst einmal einen Freund gefunden, gehen Sie mit ihm durch dick und dünn. Wuff!
Nach oben Nach unten
Vici
Alphatier
Alphatier
avatar

Anzahl der Beiträge : 732
Alter : 29
Ort : Gotha
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Was für ein Hund wärest du?   Di Okt 16, 2007 12:16 am

ich bin auch ein abenteuerlustiger Schottischer Terrier...na klasse...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Snoopy
Junghund
Junghund
avatar

Anzahl der Beiträge : 167
Alter : 39
Ort : Erfurt
Anmeldedatum : 11.10.07

BeitragThema: Re: Was für ein Hund wärest du?   Do Okt 18, 2007 9:39 am

Wuff! Sie sind ein schottischer Terrier!

Und da sieht man es wieder:

Die Menschen sind doch alle gleich! albino
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.tierrettung24.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Was für ein Hund wärest du?   Do Okt 18, 2007 9:56 am

außer Katja..die muss immer aus der rolle fallen.....grins lol!
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Was für ein Hund wärest du?   So Okt 28, 2007 6:46 pm

Das kam bei mir raus. lol!


Kein Zweifel – Sie sind ein gutmütiger und freundlicher Berner Sennhund.

Sie sind bodenständig und loyal. Sie arbeiten immer hart und sind stets bei der Sache, vernachlässigen jedoch niemals Ihre Freunde. Als starker und gleichzeitig freundlicher Hund achten Sie immer auf die Gefühle und Bedürfnisse derer, die um Sie herum leben. Ohne auch nur mit der Wimper zu zucken, sind Sie immer für Ihre Freunde da und bieten Ihnen eine Schulter zum Anlehnen. Und Sie reden für Ihr Leben gern. Wenn diese Eigenschaft auch noch mit unerschütterlicher Zuneigung gepaart ist, hat man einen Freund, der von allen respektiert wird und dem alle vertrauen.
Nach oben Nach unten
ceddie
Alphatier
Alphatier
avatar

Anzahl der Beiträge : 1172
Alter : 61
Ort : Mörlenbach/Odw.
Anmeldedatum : 05.11.07

BeitragThema: Re: Was für ein Hund wärest du?   Mo Nov 05, 2007 12:33 pm

Hab grade mal den Test gemacht also ich bin ein Collie und wenn ich das Profil so lese , die haben recht, seufz, ich bin halt mal so.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
kede25
Welpe
Welpe
avatar

Anzahl der Beiträge : 127
Alter : 41
Ort : Vöhrenbach
Anmeldedatum : 11.10.07

BeitragThema: Re: Was für ein Hund wärest du?   Mo Nov 05, 2007 4:01 pm

Wuff! Ich bin ein Collie!

Kein Zweifel – Sie sind ein loyaler und gut erzogener Collie.

Sie sind sehr einfühlsam und sorgen gern für andere – genau wie Lassie. Zwar können Sie ab und zu nicht anders, als für Ihre Freunde den Psychologen zu mimen. Doch wer sie kennt, weiß, dass Sie es nur gut meinen. Und da Sie treu sorgend, natürlich und grundehrlich sind, kommen die Leute mit ihren Problemen auch gerne zu Ihnen. Was schließen wir daraus? Sie wissen, wie man mit zwischenmenschlichen Beziehungen umgeht und verstehen es, neue Freunde zu finden. Denn was wäre ein Collie ohne zu hütende Herde? Da Sie immer für Ihre Freunde da sind, vergessen diese wohl manchmal, dass Sie sie genauso brauchen. Achten Sie also darauf, dass Sie nicht zu kurz kommen. Schließlich kann jeder von uns ein bisschen Zeit für sich selbst gebrauchen. Wuff
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.darron-xabasco.de
Milo
Welpe
Welpe
avatar

Anzahl der Beiträge : 91
Anmeldedatum : 02.01.08

BeitragThema: Re: Was für ein Hund wärest du?   Mi Jan 02, 2008 6:24 pm

Wuff! Sie sind ein Basset!

Kein Zweifel – Sie sind ein gutmütiger und gelassener Basset.

Sie bringt so schnell nichts aus der Ruhe. Sie genießen die Zeit, in der Sie nichts zu tun haben und es sich vor dem Fernseher gemütlich machen können. Obwohl Sie gern zu Hause bleiben, sind Sie noch lange kein Langweiler, im Gegenteil, Ihre Mitmenschen verbringen gern Zeit mit Ihnen. Sicherlich kann es passieren, dass manche Leute Ihre ausgeglichene Lebensart als Faulheit missverstehen, aber die Menschen, die Sie wirklich kennen, wissen, dass dem nicht so ist. Kein Terminkalender? Noch keine Pläne für den Abend? Null Problemo, dann eben Entspannung zu Hause! Wuff!


Shocked Smile
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Was für ein Hund wärest du?   

Nach oben Nach unten
 
Was für ein Hund wärest du?
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Geruchsvergleich Ascleps
» Paphinia herrerae

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pfötchen-Community :: Spieleecke-
Gehe zu: